Gesundheit

Schon im alten Ägypten wussten die Priester und Pharaonen um die verschiedenen Methoden (z.B. Chakra-Atmung ), die Chakren positiv zu beeinflussen und wandten die heiligen Öle an, um so eine Harmonie zwischen Körper, Geist und Seele (altägyptisch MERKABAH) herzustellen.

Den Chakren werden unterschiedliche universelle Qualitäten des menschlichen Lebens zugeordnet. Aus diesen Qualitäten lassen sich wiederum subjektiv positive und negative Ausdrucksformen ableiten

Den Chakren werden auch verschiedene Elemente der körperlichen Wahrnehmung zugeordnet. Bei Farben und Tönen beziehen sich die Effekte jeweils auf Frequenzen im Umfang einer Oktave.

siehe die 8 Chakras unten

Durch unsere Verbindung zur Geistigen Welt wurden wir von den Aufgestiegenen Meistern, alten Ägyptischen Meistern und Priestern dazu inspiriert bzw. beauftragt, die göttlichen Energien in unsere Arbeit mit den Chakren-Ölen einfliessen zu lassen.

Die entsprechenden Energien für die jeweiligen Chakren wurden uns in Channeling-Sitzungen von der Geistigen Hierarchie übermittelt. Das gesamte Projekt steht unter der Leitung und dem Schutz des göttlichen, grünen Strahls der Heilung. Hierfür zuständig sind der Aufgestiegene Kosmische Meister "Cantor" und Erzengel "Raphael". Die Schirmherrschaft tragen die ägyptischen Energien von  Göttin "Isis" und Sonnenelohim "Horus".

Nachfolgend sehen Sie eine Übersicht mit ihren Zuordnungen, physischen und psychischen Symptomen bei Störungen und Blockaden, für detaillierte Informationen über Erklärung und Anwendung des jeweiligen Chakras bzw. heiligen Öles klicken Sie bitte auf die einzelnen fettgedruckten Chakranamen.


Die 8 Chakras

Wurzelchakra - Sanskritname Mooladhaara - Farbe ROT - Ton Do-C - Qualität: Überleben, Instinkte, Urvertrauen, Stabilität, Durchsetzungsfähigkeit

Sakralchakra - Sanskritname Swadhistana - Farbe ORANGE - Ton Re-D - Qualität: Sexualität, Gefühle, Kreativität, Begeisterungsfähigkeit, Erotik

Solarplexuschakra - Sanskritname Nabhi-Manipura - Farbe GELB - Ton Mi-E - Qualität: Wille, Macht, Persönlichkeit, Weisheit, Verarbeitung von Gefühlen und Erlebnissen

Herzchakra - Sanskritname Anahara - Farbe GRÜN - Ton Fa-F - Qualität: Beziehung, Liebe, Mitgefühl, Herzenswärme, Heilung

Halschakra - Sanskritname Vishuddi - Farbe BLAU - Ton So-G - Qualität: Ausdruck, Kommunikation, Inspiration, Offenheit

Stirnchakra - Sanskritname Ajna - Farbe INDIGO - Ton La-A - Qualität: Wahrnehmung, Intuition, Erkenntnis, Willenskraft

Kronenchakra - Sanskritname Sahasrara - Farbe VIOLETT/WEISS - Ton Si-H - Qualität: Spiritualität, Bewusstheit, universelles Bewusstsein, höchste Erkenntnis

Achtes Chakra - Sanskritname - Farbe GRÜN/VIOLETT - Ton Do-C - Qualität: Kommunikation mit ALLEM WAS IST, mit anderen Dimensionen und dem gesamten Universum


Auswirkung und Einfluss der Aufgestiegenen Meister bzw. Erzengelenergien auf die 7 Chakren in Verbindung mit den Sieben Heiligen Ölen für die Chakras:

Wurzelchakra

Kuthumi, Seraphis Bey, Cantor - Altes auflösen, Heilung von Verletzungen im Energiefeld, Stärke und Weisheit, Zukunftsorientierung

Sakralchakra

Cantor, Erzengel Raphael, Victory - Kraft, Ausgeglichenheit, Heilung der Verbindung von innerem Mann und innerer Frau, Transfortmation und Heilung alter Gefühle

Solarplexuschakra

El Morya, Saint Germain, Lenduce - alte Weisheit, Transformation aller Schmerzen, die Öffnung und der Weg nach innen

Herzchakra

Vywamus, Lady Rowena - Heilung alter Wunden im Herzen, Heilung inneres Kind, Lösen von Prägungen, Mustern und Blockaden, in Fluss kommen, Selbstliebe, Selbstwertgefühl, Vergebung, Hingabe

Halschakra

Victory - Entwicklung eines neuen Sprachcodes, Ausdruck des Inneren Kindes, Ausdruck der inneren Welt

Stirnchakra

El Morya, Lady Kwan Yin - Verbindung aller Dimensionen, Einsicht, Ausblick, Weitsicht, Weisheit

Kronenchakra

Saint Germain, Geistige Führer - Tranformation alter DNS Strukturen, Öffnung für persönliche Geistige Führerschaft


Hinweis:

Die reinigende und anregende Wirkung der Amun Ra-Chakrenöle auf die Selbstheilungskräfte wurde durch Auraphotos, Aurareading und Kinesilogie überprüft und bestätigt. siehe auch Rubrik Wissenschaft

Die Anwendung der Öle ist einfach und kann leicht in Ihr tägliches Leben integriert werden.

Durch die hohe Wirksamkeit der Chakren-Öle empfehlen wir Ihnen, sich langsam mit der Dosierung und Anwendungsweise vertraut zu machen.

Rechtlicher Hinweis:

Die Informationen dieser Seiten sind Aufbereitungen des jeweiligen Themas und ersetzen keine medizinische Beratung. Bei gesundheitlichen Problemen und Erkrankungen suchen Sie bitte zuerst einen Arzt oder Heilpraktiker auf. Ausdrücklich sei zudem darauf hingewiesen, dass in Kapiteln eventuell beschriebene Methoden, Therapien, Hilfsmittel und Nahrungsergänzungen lediglich Hinweise und Verfahren einer alternativen, spirituellen oder traditionellen Erfahrungs-Heilkunde darstellen und keine Heilmittel und anerkannte Therapieformen im Sinne der heutigen Schulmedizin sind.

Die Texte zu den einzelnen Chakren wurden von ägyptischen Heilern zur Verfügung gestellt. Textquellen: Usch Henze, mit freundlicher Genehmigung der Autorin